EN PL


C/V

Bozena Krecisz wurde 1960 in Gdynia (Gdingen) geboren. Im Jahr 1980 beendete sie die Schule für Bildende Künste in Gdynia Orłowo. Nachdem eine Aufnahme an der Akademie für Bildende Künste in Breslau erfolglos blieb, nahm sie verschiedene Jobs an. Sie arbeitete stets künstlerisch, unter anderem als Dekorateurin, Kunstlehrerin, Ausbilderin in einem Betrieb für Töpferei und Keramikarbeiten und Porzellanmalerin.

Bozenas Leben wurde häufig durch Zufälle bestimmt. Im Jahr 1988 führte sie eben so ein Zufall nach Deutschland und dort blieb sie 23 Jahre, länger als ursprünglich geplant. Sie wurde heimisch, gründete eine Familie, arbeitete in der Produktion von Porzellanpuppen in der kleinen Manufaktur von Anette Himstedt und im Marketing als Veranstalter von Ausstellungen und Messen und beschäftigte sich stets weiter mit der Malerei. Die Erfahrungen die sie gesammelt hat finden sich in ihren Werken wieder; ihr Umfeld, ihre Familie und vor allem die Natur haben einen großen Einfluss auf ihre Arbeiten.

Im Jahr 2011 kehrte Bozena nach Polen zurück. Einem weiteren Zufall hat sie zu verdanken, dass sie nun in der Kaschubei lebt, der Heimat ihres Vaters. Dieser wunderschöne Teil Polens hat Bozena fasziniert. Die weiten Landschaften mit ihren Gletscherseen und anderen typischen Elementen der Region inspirierten sie zu ihrer Serie "Kaschubei", welche sie bereits in einige Male ausstellen durfte.

Bozena nahm an zahlreichen Kunstwettbewerben und Ausstellungen teil. Ihre Werke befinden sich in privaten Sammlungen in Deutschland, Österreich, England und Polen.

Portfolio


Acryl & Öl





Vögel Aquarell





Blumen Aquarell





Blumen Pastell





Kaschubei


Ausstellungen



2013 | - Gdansk - Galeria Swietojanska

2014 | - Tczew - Fabryka Sztuk

2014 | - Wejherowo - WCK

2015 | - Rumia - Stacja Kultura

2015 | - Gdansk - Galeria Swietojanska




Kontakt

Bozena Krecisz | Borzestowska Huta 87, 83-333 Chmielno, Polen | Telefon: +48 586842803 | email: b.krecisz@gmx.de